5 Muskatmühlen im detaillierten Vergleich

Preise, Anleitung & Videoratgeber

Die verglichenen Muskatmühlen in der Top-5 Tabelle:

Abbildung

Gerät

Kundenbewertungen auf Amazon

Premium-Versand

Preis

Zum Angebot

 

 

 

 

 

Unser Tipp!

28,95€

19,90€

56,50€

9,95€

18,99€

Gefu Muskatmühle Laser Cut

AdHoc PM87 Muskatmühle

Muskatmühle "Alaska" von Peugeot

Minimühle Muskat von WMF

WMF Muskatmühle 16,5cm

 

 

 

 

 

zu Amazon

zu Amazon

zu Amazon

zu Amazon

zu Amazon

Hinweis: Die Tabelle wurde am 09.02.2018 erstellt. Aktuelle Preise, Amazon Bewertungen und Versandarten können daher abweichen. Auf den jeweiligen Amazon Produktseiten finden Sie die aktuellen Werte. Die Produktlinks dieser Seite sind Werbelinks und führen zum Amazon Shop - hierdurch erhalten wir bei einem Kauf eine Provision, der Preis erhöht sich dadurch für Sie nicht.

Muskat - Stellen Sie das intensive Gewürz mit einer Muskatmühle selbst her

Muskat ist ein intensives Gewürz, welches frisch gemahlen, vielen Speisen sein besonderes Aroma verleiht – dabei genügt zumeist eine kleine Prise. Die Muskatmühle ist der perfekte Küchenhelfer, um eine Muskatnuss schnell zu reiben. Die Benutzung ist einfach: mit wenigen Umdrehungen der Mühle ist das köstliche Gewürz im Nu zubereitet. Hat man dies getan, kann das Muskat bei zahlreichen Nahrungsmitteln zum Verfeinern eingesetzt werden, wie in Suppen, Eintöpfen, Soßen, bei Gemüse, wie Spinat und Kohl, im Kartoffelpüree, aber auch bei Fleisch- und Fischspeisen, im Gebäck oder im Obstsalat. Probieren Sie auch einmal Muskat in Getränken, wie im Glühwein, Punsch, mit Gin oder in einem alkoholischen Cocktail.

Auf dieser Seite informieren wir sie über das große, weite Feld der Muskatmühlen und geben Ihnen Empfehlungen für den Kauf. Außerdem vergleichen wir für Sie Muskatmühlen verschiedener Anbieter (WMF, Gefu, Zassenhaus, Peugeot, Adhoc und andere) und stellen Ihnen unseren Vergleichssieger vor.

Weg mit der alten Muskatreibe? Warum die Muskatmühle die bessere Alternative darstellt…

Muskat verliert sehr schnell an Aroma und sollte stets frisch gemahlen werden. Eine Muskatmühle zählt zugegeben nicht zu den häufigsten Mühlen, die man in der Küche benutzt. Schade, da Muskat mit seinem besonderen Aroma in keinem Gewürzständer fehlen sollte, auch die Heilwirkung des Gewürzes ist nicht zu unterschätzen. Sie besitzen vielleicht bereits eine Muskatreibe, nutzen sie jedoch viel zu selten. Die Reinigung dieser Reiben ist oft aufwendig und zudem kann man leicht mit der Reibe abrutschen, vor allem, wenn man versucht den letzten Rest der Muskatnuss noch zu verwenden.

Die herkömmliche Muskatreibe ist nicht unbedingt handlich und zudem eine Verletzungsquelle. Die Verwendung einer Muskatnussmühle macht hier auf jeden Fall Sinn: Muskatmühlen sind oftmals viel komfortabler, es besteht nicht die Gefahr ein Stück der Fingerkuppe beim Reiben zu verlieren und die Muskatnüsse können anschließend direkt in der Mühle aufbewahrt werden. Muskatmühlen erlauben außerdem die genaue Dosierung und mahlen wirklich nur so viel, wie Sie letztendlich auch benötigen. Ebenso optisch sind Muskatmühlen im Vorteil, besonders wenn diese aus Holz oder edel verarbeitetem Stahl angefertigt sind. So wird sich die Muskatnussmühle aus Olivenholz auf Ihrer Arbeitsplatte sicherlich gut machen.

 

Muskatmühle beim Nachwürzen

Auch nach dem Zubereiten Ihrer Speisen können Sie mit der Muskatmühle bequem nachwürzen (Bildquelle Amazon)

Worauf sollten Sie beim Kauf einer Muskatmühle achten?

Eine Muskatmühle anzuschaffen, ist durchaus empfehlenswert. Auch wenn das Gerät vielleicht nicht täglich benutzt wird, sobald Sie mit Muskat würzen möchten, wird die Muskatmühle eine deutliche Erleichterung sein.

Das Material – Das Material spielt in jedem Fall eine Rolle – die meisten Muskatmühlen bestehen aus Edelstahl oder Acryl. Edelstahlmühlen sind optisch ansprechend und langlebig, aber teurer in der Anschaffung. Acryl-Muskatmühlen sind leichter und oftmals preisgünstiger. Ist Ihnen die Optik wichtig, so empfehlen wir Muskatmühlen aus Holz. Alle Materialien sollten zudem hochwertig verarbeitet und korrosionsbeständig sein und die Mühle sollte robust erscheinen.

Das Mahlwerk – Eine Mühle ist nur so gut wie ihr Mahlwerk. Die meisten Hersteller legen viel Wert auf hochwertige Mahlwerke. Es wird zumeist auf Edelstahl- oder auf Keramikmahlwerke zurückgegriffen, die beide als sehr langlebig und robust gelten. Ein Mahlwerk aus Edelstahl ermöglicht das sichere Reiben auch von harten Muskatnüssen, Kunststoffmahlwerke sollten nicht anzutreffen sein. Schauen Sie sich bitte preisgünstige Geräte vor dem Kauf genau an, denn hier wird häufig am Mahlwerk gespart und Sie werden in der Folge wenig Freude an diesem vermeintlichen Schnäppchen haben. Um sicher zu gehen: Hersteller wie z.B. Zassenhaus versprechen bei Muskatmühlen teilweise bis zu zehn Jahre Garantie auf ihre Präzisionsmahlwerke.

Muskatmühlenvergleich – Die Vielfalt an Geräten ist sehr groß, am besten nutzen Sie daher unsere Vergleichsseite, um die passende Muskatmühle für sich zu finden. In unserem Muskatmühlenvergleich können Sie sich mit den verschiedenen Arten von Muskatmühlen auseinandersetzen und nach Modellen suchen, die für Sie und Ihre Bedürfnisse beim Muskatnuss kaufen am besten geeignet sind, um nicht am Ende ein Produkt schlechter Qualität oder Handhabung zu erwerben.

 

Manuelle oder elektrische Muskatmühle?  Was macht mehr Sinn?

Eine grobe Unterscheidung der Muskatmühlen kann hinsichtlich der manuellen bzw. elektrischen Bedienung vorgenommen werden. Die manuelle Muskatmühle gleicht in etwa einer herkömmlichen Pfeffermühle. In Form und Design gibt es zwischen den einzelnen Herstellern jedoch deutliche Unterschiede.

Manuelle Muskatmühlen sind oft preisgünstiger, robuster und langlebiger als ihre elektrischen Pendants. Natürlich gibt es auch teure manuelle Mühlen – z.B. wenn ein Schweizer Mahlwerk in der Muskatmühle verbaut wurde. Elektrische Muskatmühlen überzeugen hingegen durch ihre einfache Bedienung: Sie erhalten ihr Muskat per Knopfdruck. Teilweise sind Zusatzfunktionen im Gerät integriert, wie z.B. die Feinheit des Mahlgutes. Nachteilig sind die teurere Anschaffung und der Bedarf an Batterien, die nachgekauft oder aufgeladen werden müssen.

 

Welche Preisklasse ist für Sie die richtige? Auf diese Punkte müssen Sie beim Kauf einer Muskatnussmühle Rücksicht nehmen

Für den Fall, dass Sie sich eine Nussmühle (z.B. für Mandeln) anschaffen möchten, macht es logischerweise viel Sinn die verschiedenen erhältlichen Preisklassen gegenüberzustellen. Der Pluspunkt von einem No-Name-Fabrikanten, der extrem günstige Mühlen anbietet wird dabei prompt offensichtlich: der niedrige Preis.

Andererseits muss aber selbstverständlich festgestellt werden, dass kostspielige Muskatmühlen von Herstellern wir WMF häufig langlebiger und hochwertiger hergestellt sind. Der in vielen Fällen bessere Kunden-Support (mit Hotline, Garantie und Service) von bekannten Firmen sowie die häufig besseren Produktionsbedingungen für die Angestellten sind als Vorzüge von bekannten Firmen aber auch nicht zu vernachlässigen.

Schlagwort: Herstellung nach europäischen Richtlinien vs. niedrige Löhne und schlechte Arbeitsbedingungen im Ausland. Ob ein kostenintensives oder preisgünstiges Produkt besser für Sie geeignet ist, hängt logischerweise auch von dem Verwendungsgebiet und der Häufigkeit des Einsatzes ab, mit der Sie die Muskatnussmühle einsetzen wollen. Lassen Sie diesen Punkt demzufolge ebenfalls in Ihre Entscheidung mit einfließen. Bei der niedrigen Preisklasse einer Muskatnussmühle empfehlen wir aber immer ein Markenprodukt!

 

Muskatmühle von innen

So sieht die WMF Muskatnussmühle von innen aus - das präzise Mahlwerk sorgt für ein extrem feines Gewürz (Bildquelle Amazon)

Welche Anbieter bzw. welche Muskatnussmühlen sind zu empfehlen?

Steht die Anschaffung einer Muskatmühle an, sollten Sie sich im Voraus im Fachhandel oder im Internet gründlich informieren. Günstige Muskatmühlen kann man z.B. bei Tchibo bereits für 7,95€ erwerben - auch im Internet finden Sie bei Ebay, Amazon und Co. sehr preiswerte Angebote. Die Auswahl und das Angebot an manuellen und elektrischen Muskatmühlen ist riesig, so bieten Marken wie Manufactum, Rösle, Küchenprofi, Cilio, Strässler, Stoha, TCM, Silit, WMF, Gefu, Peugeot oder AdHoc alle eigene Muskatmühlen an. Sie wollen Ihre Muskatmühle lieber selbst und individuell aus Holz drechseln? Auch dafür finden Sie im Internet gute, preiswerte Sets.

Ein Blick auf unsere oder andere Vergleichsseiten ist definitiv zu empfehlen, um den Überblick nicht zu verlieren. Dennoch wollen wir Ihnen hier einige der Produkte kurz vorstellen: Eine Muskatmühle von WMF wie z.B. das Top Tools- Modell (ab 18€) besteht aus rostfreiem Edelstahl und Kunststoff und ist spülmaschinengeeignet. Die Muskatnüsse lassen sich mit einer WMF Muskatmühle nicht nur einfach und besonders fein zerteilen, Sie haben zugleich einen stilvollen Aufbewahrungsort gefunden.

 

Muskatmühlen von Gefu besitzen in vielen Fällen ein schlichtes und elegantes Design. Die Gefu 34670 Moscata Laser Cut (ab 24€) ist vielseitig einsetzbar und wird in vielen Muskatmühlentests als Testsieger geführt. Ihre Klingen sind extrem scharf und auch für Gemüse geeignet. Im Aufbewahrungsbehälter der Gefu Laser Cut können Sie bis zu vier Muskatnüsse platzieren.

 

Scharfe Klingen sorgen bei der Peugeot Muskatmühlen für besonders feines Gewürzpulver – die Muskatmühle Ternate aus Acryl (ab 38€) ist besonders beliebt. Sie betätigen lediglich die Kurbel und erhalten ohne großen Aufwand das gewünschte Muskatpulver, welches sich mit der Peugeot Muskatmühle portionsgenau dosieren lässt. Der integrierte Vorratsbehälter kann bis zu acht Muskatnüsse aufnehmen. Weitere zu empfehlende Mühlen von Peugeot sind die Muskatmühle Tidore (ab 28€) oder das edlere Produkt Alaska für 49,99€.

 

Aus dem Hause Zassenhaus kommen seit vielen Jahren hochwertige Kaffee- und Gewürzmühlen. Zassenhaus Muskatmühlen enthalten eine speziell gefertigte Reibscheibe, welche für feines Muskatpulver sorgt. Die Zassenhaus Muskatmühle der Serie Rostock (ab 38€) mit Kurbel besticht optisch mit edler Buchenholz-Edelstahl-Kombination.

 

Weitere zu empfehlende Muskatmüssen der niederen und mittleren Preisklasse sind die Kitchen Craft Muskatnussmühle/-reibe aus Edelstahl (ab 15,57€), die Muskatmühlen von Küchenprofi im Modell Optima aus Acryl (ab 19€) und Miami aus Edelstahl/Kunststoff (ab 24€), die Adhoc Muskatino aus Edelstahl (ab 19,90€) (Vorsicht: das Model Muskatella der gleichen Marke ist nicht überzeugend!), und die Muskatmühle Gusto für 19,95 €, die sie beim Umweltversand Waschbär erwerben können.

 

Muskatmühlen der gehobenen Preis- und Qualitätsklasse finden Sie von Roof-Design (Peppino, Holz, ab 29,95€), von Cilio (Sorremto, massiver Edelstahlkörper mit Echtholz-Furnier, edles Design, ab 49,95€) und von William Bounds aus Acryl für 47,38 Euro auf Amazon. Diese ist zwar optisch nicht so schön wie Produkte von Gefu, Zassenhaus oder WMF, aber in punkto Handhabung von hoher Qualität: Sie mahlt sehr viele Muskatnüsse auf einmal.

 

Muskatmühle im Video als Anwendungsbeispiel - Erleben Sie eine Muskatnussmühle im Praxisgebrauch

Falls Sie trotz der ausführlichen Produkterläuterungen der unterschiedlichen Muskatmühlen unseres Ratgebers und der vielen Testkriterien noch unsicher sind, welches Produkt Sie letztendlich kaufen sollten, dann werfen Sie einen Blick auf das im Anschluss gezeigte Tutorial-Video. In diesem ausführlichen YouTube Instruktionsvideo geht es ans Eingemachte. Denn die gezeigte Person überprüft eine Muskatmühle auf Herz und Nieren, indem sie die Muskatmühle einem echten Praxistest in der Küche unterzieht. Hierdurch erhalten Sie einen ausführlichen Überblick darüber, was genau mit einer Muskatmühle möglich ist. An dieser Stelle können Sie auch abwägen, ob Sie eine Muskatreibe oder eine Muskatmühle bevorzugen. Solch ein Erklärungsvideo ist natürlich immer eine super Sache - denn man sieht das Produkt im Einsatz. Basierend auf einem Beispielvideo können Sie viel besser eine Entscheidung treffen, ob eine Muskatmühle ein gewinnbringendes Produkt für Sie ist - und falls ja, welcher Artikel als beste Muskatnussmühle für Sie am besten ist - oder natürlich, ob Sie doch eine Muskatreibe bestellen sollten.

 

Machen Sie mit uns ein Gedankenexperiment: Stellen Sie sich sich selbst anstelle der Hauptperson in dem Beispielvideo vor. Löst diese Vorstellung positive Gefühle bei Ihnen aus? Im Falle, dass diese Situation auf Sie zutrifft, sollten Sie definitiv über den Kauf von einer Muskatmühle nachdenken. Wie man es auch dreht und wendet, unserer Erfahrung nach bringt eine Muskatnussmühle einfach zu viele attraktive Aspekte mit sich, um einen solchen Artikel nicht zu anzuschaffen. Aber nicht einmal nur deshalb, sondern auch weil die Verwendung von einer Muskatmühle einfach zeitgemäßer und viel einfacher als das Reiben mit der Muskatreibe ist. Von unserem Team bekommen Sie deswegen eine ganz klare Empfehlung in Richtung der Muskatnussmühle.

 

Muskatmühlen gibt es wegen der großen Nachfrage natürlich in vielen verschiedenen Ausführungen zu erwerben - die schwierige Wahl für einen Artikel liegt deswegen also bei Ihnen. Wir empfehlen Ihnen aus diesem Grund auch einen Blick auf unseren Muskatmühle Vergleich [Interner Link zur Testtabelle auf der Startseite] und die hierbei untersuchten Bestseller zu werfen. Dabei können Sie sich sicherlich eine begründetere Meinung zu den Produkten bilden. Nun wünschen wir Ihnen aber erst einmal viel Freude mit dem Erklärungsvideo! Beste Grüße von Ihrem Muskatmühle Team - viel Spaß beim Mahlen!

 

Anwendung, Pflege und Reinigung einer Muskatmühle

Die Handhabung einer Muskatmühle ist recht simpel. Die Nüsse werden passend ins Innere der Mühle gelegt, und diese anschließend verschlossen. Ist die Muskatnussmühle geschlossen, kann auch schon das Mahlen begonnen werden, indem der außen befindliche Arm der Mühle (bei manuellen Mühlen) gedreht oder der Knopf (bei elektrischen Mühlen) gedrückt wird. Das dabei entstandene Pulver kommt dann auf der Unterseite der Mühle heraus und direkt der Speise zuzugeben werden.

 

Damit die Muskatmühle samt Mahlwerk ihre volle Funktion behält, sollte sie je nach Gebrauchshäufigkeit (jedoch mindestens einmal pro Jahr) gereinigt werden. Denn das Öl, das beim Mahlvorgang aus den Muskatnüssen austritt, lagert sich mit der Zeit im Mahlwerk ab. Die umweltfreundlichste und beste Art, ein Mahlwerk von Ölrückständen zu befreien, bietet das Mahlen ungefähr einer Hand voll rohen Reis (alternativ Dinkels). Das Gehäuse der Muskatmühle sollte mit einem leicht feuchten Tuch gereinigt werden. Pulverreste im Inneren der Mühle lassen sich vorsichtig mit einem Pinsel entfernen.

 

Zum Schutz des Mahlwerks und des Gehäuses, sollte eine Muskatmühle auf keinen Fall in der Spülmaschine gereinigt oder ins Wasser getaucht werden. Als Naturprodukt verzieht sich Holz typischerweise bei Nässe sowie bei starker Hitze oder Kälte. Daher sollte bei Mühlen mit einem Holzgehäuse darüber hinaus darauf geachtet werden, dass sie weder in der Nähe von Heizquellen noch von Herden und Backöfen aufbewahrt werden.

 

Muskatmühle online oder im regionalen Fachgeschäft erwerben

Wenn Sie eine Muskatmühle kaufen möchten, stehen prinzipiell zwei unterschiedliche Möglichkeiten des Erwerbs zur Auswahl. Einerseits können Sie den Artikel im regionalen Geschäft, also im Fachhandel kaufen. Außerdem gibt es aber auch das Online-Shopping, wahlweise bei großen Portalen oder aber kleineren Shops als weitere Alternative. Machen Sie sich daher umfassend Gedanken darüber, welche Einkaufsmöglichkeit für Sie die richtige ist. Heutzutage schwören immer mehr Personen auf das Online-Shopping. Dabei wird aber oft nicht daran gedacht, dass der Kauf von bestimmten Produkten im regionalen Geschäft ebenfalls viel Positives zu bieten hat. Zum Beispiel eine Ansicht der Produkte. Vor Ort im Einzelhandel bekommen Sie mit Sicherheit auch eine Produktberatung von einer echten Person, was auch Fragen zulässt. Aber auch eine schöne Atmosphäre beim Einkaufen und ein problemlos zu erreichender Ansprechpartner bei späteren Rückfragen sind als attraktive Aspekte von einem Produkterwerb im regionalen Fachgeschäft zu erwähnen.

 

Tatsache ist andererseits aber auch, dass es gute Gründe dafür gibt, warum die Zahlen der Einkäufe in regionalen Geschäften immer tiefer ausfallen - dieser Trend besteht seit einigen Jahren. Zum Beispiel hat man im Online-Shop eine deutlich größere Möglichkeit zur Auswahl von Produkten zur Verfügung und zusätzlich ist auch eine umfassendere Gegenüberstellung zwischen Preisen für die jeweiligen Artikel sowie den verschiedenen Online-Shops möglich. Ergänzend ist ein Kauf im Online-Shop von zu Hause merklich schneller und bequemer möglich. Insbesondere wenn Sie sich bei der Auswahl eines Produktes mehr zeitliche Flexibilität gönnen möchten, um eine Muskatnussmühle zu finden, die möglichst gut zu Ihrem Einsatzbereich passt, kann ein Kauf im regionalen Fachgeschäft wenn es schlecht läuft doch recht unergiebig werden. Ob Sie nun Vorzüge wie eine persönliche Beratung den zahlreichen Internetvorteilen vorziehen, bleibt im Endeffekt selbstverständlich Ihnen überlassen. Denken Sie aber in jedem Fall über diese beiden Optionen nach. Wir selbst haben in der Vergangenheit aber auf jeden Fall bereits sehr viele angenehme Erfahrungen mit den verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten des Internets gemacht und können Ihnen diese Einkaufsvariante aus diesem Grund sehr empfehlen.

Rechtliches

Impressum

Datenschutzerklärung

Diese Seite nutzt Affiliatelinks

Die angegebenen Preise werden

mehrmals täglich aktualisiert - teilweise kann es jedoch zu Abweichungen kommen. Bitte prüfen Sie immer sorgfältig den aktuellen Preis. Als Amazon Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen

Hinweis:

Amazon Logo

Als Amazon Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen

Bestseller Nr. 1

Bestseller Nr. 2

Bestseller Nr. 3

Bestseller Nr. 4

Bestseller Nr. 5

Muskatmühle beim Nachwürzen
Muskatmühle von innen
Muskatmühle beim Nachwürzen
Muskatmühle von innen
Muskatmühle beim Nachwürzen
Muskatmühle von innen
Muskatmühle beim Nachwürzen
Muskatmühle von innen
Muskatmühle von innen