Apfel Erntezeit - die schönste Zeit!

Ratgeber mit Tipps & Video

Alle Informationen zur Apfel Erntezeit

Damit Sie die leckeren Äpfel nicht erst dann ernten, wenn schon ein Großteil von ihnen auf dem Boden herumliegt, ist es wichtig, alle Infos zur Apfel Erntezeit zu haben. Ab wann kann ich Äpfel ernten? Unterscheidet sich der Zeitpunkt je nach Sorte? Was mache ich, wenn der Sommer besonders heiß oder verregnet war? Um Ihnen mit diesen Fragen weiterzuhelfen, haben wir uns die Zeit genommen, einen kurzen Ratgeber über die Apfel Erntezeit zu verfassen und Ihnen außerdem noch ein wichtiges Utensil vorzustellen: Den Apfelsammler. Viel Spaß mit unserem Ernte-Ratgeber und natürlich auch beim Verarbeiten der Äpfel - idealerweise mit einem Apfelschneider - und dem Genuss des leckeren Obstes.

1. Wann kann ich Äpfel ernten?

Grundsätzlich müssen Sie hier nach den Sommersorten, den Herbstsorten und den Wintersorten der Äpfel unterscheiden. Diese haben, wie der Name schon sagt, auch unterschiedliche Ernte-Zeitpunkte. Sommersorten sind z.B. Pirus und Summerred -> der ideale Erntezeitpunkt liegt hier im Hochsommer, also im Juli oder August. Die meisten Herbst-Apfelsorten sind bekannt (Jonagold, Elstar) - sie werden im September bzw. Oktober geerntet. Bis November hängen Winteräpfel wie z.B. Borsdorfer am Baum. Wenn Sie diese Äpfel gepflückt haben, sollten Sie sie noch eine Weile im Keller lagern - erst dann erreichen Sie ihre volle Reife.

2. Was mache ich in Jahren mit besonderer Witterung?

Wenn ein Jahrhundertsommer oder aber ein besonders verregneter Sommer über das Land zieht, sollten Sie individuell recherchieren. Die Apfel Erntezeit verschiebt sich dadurch in der Regel nicht maßgeblich - allerdings (leider) der Ertrag. In schlechten Jahren (auch 2017 wird ein solches Jahr werden) steigt dadurch auch der Preis der Äpfel in die Höhe.

3. Wie ernte ich möglichst effektiv?

Neben dem richtigen Zeitpunkt für die Apfelernte sollten Sie auch die richtigen Utensilien bereithalten. Dazu zählt neben einem geeigneten Gefäß für die Lagerung auch ein sogenannter Apfelsammler. Mit diesem praktischen Utensil müssen Sie sich nicht nach jedem Apfel bücken und Sie sparen dazu noch jede Menge Zeit, weil Sie mehrere Äpfel mit solch einem Gerät auf einmal aufsammeln können. Wir haben die 5 beliebtesten Apfelsammler verglichen - schauen Sie mal rein! Wie wir bereits oben anmerken, sollten Sie sich auch definitiv mit dem nützlichen Utensil "Apfelschneider" beschäftigen, wenn Sie regelmäßig Äpfel verarbeiten.

Viel Spaß und guten Appetit!

Apfelkochbuch mit Rezepten und Holzkorb

Wenn die Äpfel am Baum so aussehen wird es Zeit für die Apfelernte!

Wo sollten Sie einen Apfelsammler erwerben? In einem Online-Kaufhaus oder im Fachhandel vor Ort?

 

Sie haben auf der einen Seite die Möglichkeit einen Apfelroller im regionalen Geschäft, beispielsweise im Garten Center oder im Bauhaus zu kaufen. Zum anderen stehen Ihnen aber natürlich auch unterschiedliche Internetanbieter wie Amazon, Gardena und Ebay zur Verfügung. Welche dieser beiden Möglichkeiten für Sie die bessere ist, sollte auf Basis von unterschiedlichen Vor- und Nachteilen beurteilt werden.

 

Böse Zungen behaupten bereits, dass sich der lokale Handel im Abwärtstrend befindet - das muss im Bereich Gartengeräte allerdings nicht zwingend stimmen. Vergessen werden dabei nämlich oft die zahlreichen attraktiven Eigenschaften, die der lokale Handel zu bieten hat. Zum Beispiel kann es sein, dass Sie den Kundenberater schon von einem früheren Einkauf kennen und deswegen schon wissen, dass Sie eine verlässliche Beratung erhalten, in der Sie das Gerät in die Hand nehmen können und sich von der Anwendung gleich ein Bild machen. Das Erlebnis beim Einkaufen sowie eine nahegelegene Kontaktmöglichkeit für den Fall, dass in der Zukunft Probleme auftreten sollten sind aber selbstverständlich ebenfalls gewinnbringende Eigenschaften für den Erwerb von einem Apfelsammler.

 

Ganz klar gibt es aber auch nicht von der Hand zu weisende Gründe dafür, warum das Shopping im Internet in zunehmender Art und Weise an Relevanz gewinnt. Zum Beispiel ist online die Zahl unterschiedlicher Artikel vergleichsweise deutlich umfangreicher, so dass mit hoher Wahrscheinlichkeit auch für Sie der richtige Apfelsammler unter den zahlreichen Produkten dabei ist.

 

Zudem können Sie sich auch wesentlich fundierter über die verschiedenen Produkte und deren Bedienung Informationen beschaffen, was natürlich auch zu einer geglückten Kaufentscheidung beiträgt. Zusätzlich ist ein Kauf in einem Online-Kaufhaus von Ihrem privaten Computer aus merklich schneller und entspannter möglich. Ganz besonders wenn Sie sich bei der Auswahl eines Produktes einen größeren zeitlichen Spielraum einräumen möchten, um einen Apfelroller zu finden, der möglichst gut zu Ihrem Verwendungsbereich passt, kann ein Erwerb in einem lokalen Geschäft unter Umständen doch recht unerfreulich verlaufen. Wir legen immer nahe, einen Apfelroller in einem Online-Kaufhaus zu erwerben, da die Vorzüge für das Shopping im Internet einfach stärker sind. Letzten Endes ist dies aber natürlich persönliche Geschmacksache. Anleitungen zur Benutzung und aussagekräftige Rezensionen zu Apfelrollern werden Sie in jedem Fall in großer Zahl im Netz finden!

 

Apfelschneider Test – Effiziente Apfelverarbeitung im Anleitungsvideo

 

Wenn Sie die vielen Äpfel erst einmal gesammelt und nach Hause gebracht haben, stellt sich natürlich die Frage, was Sie mit den vielen Äpfeln nun machen sollen. Eine große Hilfe bei der Apfelverarbeitung stellen sogenannte Apfelschneider dar. Mit diesen kleinen und auch preiswerten Küchenhelfern haben Sie Ihre Äpfel im Nu zerkleinert und können diese dann problemlos einlagern. Erfahren Sie mehr im folgenden Testvideo.

 

 

Welche Preisklasse ist für Sie die richtige? Hierauf sollten Sie achten

 

Wenn Sie sich einen Apfelroller anschaffen möchten, macht es natürlich viel Sinn die verschiedenen verfügbaren Preise (sowohl die im Fachhandel als auch die Online-Preise) zu vergleichen. Unbekannte Firmen sind meistens deutlich günstiger als die namhaften Hersteller wie z.B.  Gardena. Unabhängig von den Sparmöglichkeiten kann es aber auch vorkommen, dass der Apfelroller in Wirklichkeit von einer bekannten Firma angefertigt wurde und das Produkt lediglich unter anderem Markennamen preisgünstiger verkauft wird. Dies ist öfter der Fall, als man denken möchte.

 

So ist das aber ganz klar nicht bei jedem Billiganbieter der Fall. Günstigere Produkte sind auf der anderen Seite in vielen Fällen weniger robust wie kostspielige Apfelsammler, da bei ihrer Entwicklung meistens etwas weniger auf eine hohe Qualität geschaut wurde.

 

Der meist bessere Kundendienst von hochpreisigeren Herstellern und die in vielen Fällen besseren Herstellungsbedingungen für die Angestellten sind als Vorzüge von teuren Herstellern aber auch nicht zu vergessen. Schlagwort: Made in Germany vs. Niedriglöhne im Ausland. Ob ein kostenintensives oder preisgünstiges Produkt eher für Sie geeignet ist, hängt sicherlich auch von dem Einsatzbereich und der Häufigkeit des Einsatzes ab, mit der Sie den Apfelsammler nutzen wollen. Lassen Sie diesen Faktor daher ebenfalls in Ihre Kaufabwägung mit einfließen. Wir hoffen, Sie entscheiden sich für den richtigen Apfelsammler!

 

Rechtliches

Impressum

Datenschutzerklärung

Diese Seite nutzt Affiliatelinks

Die angegebenen Preise werden

mehrmals täglich aktualisiert - teilweise kann es jedoch zu Abweichungen kommen. Bitte prüfen Sie immer sorgfältig den aktuellen Preis.

Ihre Vorteile:

Der Amazon Truck

Lieferung kostenfrei

bereits ab 29 Euro

Tausende User testen und bewerten

Praxisnah getestet

von tausenden Usern

Amazon Logo

In Partnerschaft

mit dem Amazon Shop

Apfelkochbuch mit Rezepten und Holzkorb
Apfelkochbuch mit Rezepten und Holzkorb
Apfelkochbuch mit Rezepten und Holzkorb
Apfelkochbuch mit Rezepten und Holzkorb
Apfelkochbuch mit Rezepten und Holzkorb
Apfelkochbuch mit Rezepten und Holzkorb